Bisheriges

"Ohne Grenzen"
Traditionsgemäßes Handwerk im Komitat Jász-Nagykun-Szolnok, im Sajótal, in Háromszék und in Burgenland

Die Veranstaltungsreihe Handwerke ohne Grenzen hat 2005 begonnen. Die Veranstaltungsreihe wurde für acht Jahre geplant, während dieser Zeit werden die Handwerkstraditionen und die Handwerker im Komitat Jász-Nagykun-Szolnok in vier Themenkreisen vorgestellt. Die Bearbeitung der ersten und zweiten Themen wurde 2008 beendet und das Programm Knotenpunkt mit Ausstellungen, Präsentationen von Handwerkern, Handwerksbeschäftigungen, Handwerksmärkten wurde 2009 vorbereitet.

Bearbeitete Themen:

Die Vorstellung der Töpferei hatte den Titel Die Meister der Drehscheibe. 2005-2006.

weiter>>

Die Handwerke im Zusammenhang mit Weben, Nähen und Kleidung wurden durch Veranstaltungen im Programmreihe Nadel, Zwirn, Schere vorgestellt. 2007-2008.

weiter>>

Knotenpunkt. Knoten, Flechtwerke und flechten, das dritte Teil der Veranstaltungsreihe beginnt in diesen Tagen. 2009-2010.